Hauptmenu : Borderline : Mein Name ist Borderline
Mein Name ist Borderline Info / Vote
Buch Gewalt gegen Kinder, so wird uns mit jeder Seite der Lektüre bewußter, die gibt es nicht nur in Indien oder Pakistan, wo winzige Finger zwölf Stunden am Tag Teppiche knüpfen, oder in Thailand, wo zwölfjährige Mädchen als Prostituierte ganze Familien ernähren. Nein, solcher Mißbrauch geschieht hier bei uns, vor unser aller Augen, und ist mit dem Tabu belegt: Kinder gehören ihren Eltern, die können mit ihnen machen, was sie wollen. ... Gerhard Mell hat aus seinem Fall einen Fall für Zwei gemacht. Für den Leser und sich. Er hat Auskunft erteilt, über die wirren Schicksalsjahre in einem angeblichen Zuhause, in dem eine herrschsüchtige Mutter und ein Vater, den die Zeit und die Unbill der Gesellschaft kleingekriegt haben; Krieg nennt man so was auch. Über diese inneren und äußeren Kämpfe und Krämpfe will der Autor sich und uns Zeugnis ablegen. Über Verführungen und Verführtsein, über Vorführungen und Zuführungen und den Versuch, sich irgendeine Führung zu suchen. ...
Hier
Erscheinungsjahr: 2000 | Broschiert - 140 Seiten - Wiesenburg Verlag | ISBN: 3932497171
defekter link | 16.04.2002 | 549 Hits | Bewertung: -


Kommentare:
Keine Kommentare verfügbar
Schreiben Sie jetzt das erste Kommentar zu diesen Verweis !

Kommentar schreiben Bewerten


Name:


E-Mail Adresse: (wird angezeigt)


Kommentar:




 
Buch Bewerten:
Suchen in:
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de