Hauptmenu : Missbrauch : Worüber niemand spricht.
Worüber niemand spricht. Info / Vote
Buch Thelmas beste Freundinnen heißen Heroin, Ginniger und Janawee - Gestalten ihrer kindlichen Fantasie, die ihr Trost und Zuflucht bieten. Denn Thelma hat es nicht leicht: Ihre Eltern streiten sich ständig, sie muss sich nach dem Umzug aus England an ein neues Zuhause in Kanada gewöhnen und ihr Vater spielt merkwürdige Spiele mit ihr. Als Thelma ihrer Mutter davon erzählt, gibt es furchtbaren Ärger und ihr Vater verschwindet. Thelma durchlebt eine Jugend voller Imagination und Befremden. Erst im Laufe der Zeit kann sie über alles sprechen, und mit den Worten findet sie auch zu sich.
Hier
Erscheinungsjahr: 2001 | Taschenbuch - 240 Seiten - Berliner Taschenbuchver | ISBN: 3442760038
defekter link | 17.04.2002 | 355 Hits | Bewertung: -


Kommentare:
Keine Kommentare verfügbar
Schreiben Sie jetzt das erste Kommentar zu diesen Verweis !

Kommentar schreiben Bewerten


Name:


E-Mail Adresse: (wird angezeigt)


Kommentar:




 
Buch Bewerten:
Suchen in:
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de