Hauptmenu : Missbrauch : Die Verarbeitung sexualisierter Gewalt in der Kindheit bei Frauen in der Psychotherapie.
Die Verarbeitung sexualisierter Gewalt in der Kindheit bei Frauen in der Psychotherapie. Info / Vote
Buch Sexualisierte Gewalt gegen Kinder (sexueller Kindesmissbrauch) wurde in den vergangenen Jahren zunehmend Forschungsgegenstand. Neben Epidemiologien standen dabei die symptomatischen Folgen der Traumatisierung im Vordergrund. Davon ausgehend wird in der vorliegenden Arbeit am Beispiel von 22 Frauen, die eine Psychotherapie abgeschlossen haben, die Verarbeitung der erlittenen sexualisierten Gewalt untersucht. Mit einer Kombination von qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden werden jene Faktoren ermittelt, die die Frauen selbst in der Psychotherapie und im privaten Umfeld als besonders hilfreich und förderlich einschätzen. Frauen mit hohem (selbstbeschriebenen) Therapieerfolg zeigen dabei spezifische Verarbeitungsmuster, in denen die empathische Akzeptanz der sozialen Umwelt für die eigene Auseinandersetzung mit der erlittenen Gewalt eine zentrale Rolle spielt. Daneben werden hinderliche Interventionen einzelner Therapierichtungen und Leitlinien für psychotherapeutisches Arbeiten beschrieben.
Hier
Erscheinungsjahr: 2001 | Book on Demand - Behandlungszentrum, Bln. | ISBN: 3980679020
defekter link | 17.04.2002 | 334 Hits | Bewertung: -


Kommentare:
Keine Kommentare verfügbar
Schreiben Sie jetzt das erste Kommentar zu diesen Verweis !

Kommentar schreiben Bewerten


Name:


E-Mail Adresse: (wird angezeigt)


Kommentar:




 
Buch Bewerten:
Suchen in:
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de